Pizzamaker

TOP 5 – Pizzamaker 

Platz 1 – Pizzamaker mit Timer und Steinofenplatte

Pizzamaker mit Timer und Steinplatte
Mit Timer und Steinofenplatte

Wer besondere Ansprüche an den Pizzamaker stellt, ist mit dem Modell aus dem Hause Rosenstein & Söhne bestens bedient. Mit seinen 1200 Watt wird die drehende Steinofenplatte schnell aufgeheizt. So erfährt die Pizza eine gleichmäßige Wärmeverteilung auf 29 cm Backfläche. Die Steinofenplatte sollte mit Backpapier ausgelegt werden. So kann die Pizza leicht entnommen werden.  Mit dem Timer wird die gewünschte Backzeit mit einer Temperatur bis zu 220″ Grad eingestellt. Ob frisch zubereitete oder gefrorene Pizza, selbst Kuchen und Quische gelingen besonders schnell und einfach bei einer Abmessung von 41 x 34 x 19 cm.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Platz 2 – G3Ferrari G10032 Pizzamaker Napoletana

Pizzamaker Napoletana
Pizzamaker Napoletana

Eine schnelle Zubereitung der Pizza wird durch den Pizzamaker Napoletana in nur 5 Minuten Wirklichkeit. Der mit 2 feuerfesten, lebensmittelechten Natursteinplatten ausgestattete Pizzaofen erhitzt sich bis auf 390 ° und bietet mit einer Auflagefläche von 31,6 cm genügend Platz für den Backvorgang. Aber auch das Aufbacken von Brötchen sowie das Überbacken von Fleisch ist für den Napoletana ohne Schwierigkeiten möglich. Er arbeitet geruchlos und ohne jegliche Rachentwicklung bei einer Leistung von 1200 Watt. Das Design in Ferrarirot und der geringe Platzbedarf von 34 x 37 x 19,5 cm ist ein echter Hingucker.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Platz 3 – Pizzamaker Tisch-Pizza-Ofen

Clatronic
Pizzamaker Clatronic

In einer geselligen Runde zeigt der Pizzaofen von Clatronic mit seinen 1800 Watt, wie schnell und lecker Pizzen zubereitet werden können. Auf der antihaftbeschichteten Backfläche gelingt die Zubereitung wie beim Italiener. Auch die Reinigung des Gerätes erfolgt dank “Antihaft” sehr schnell und leicht. Durch das stufenlos regelbare Thermostat und die Ready-Anzeige wird der Backvorgang zum Kinderspiel. Das Ergebnis sind knusprig gebackene Pizzen mit saftigem Belag. Die Backfläche mit 28 cm Durchmesser ist ausreichend für übliche Pizzagrößen. Netz und Heizungsbetrieb werden über 2 Kontrollleuchten angezeigt. Ein großer, wärmeisolierter Griff schützt vor Verbrennungen und rundet dieses Gerät als Tisch-Pizza-Ofen mit Kabelaufwicklung ab.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Platz 4 – Pizza Maker – 2 in 1 

Pizzamaker 2 in 1
Pizzamaker 2 in 1

Der Pizzamaker von Intec ist sowohl als Pizzabackgerät als auch als Tischgrill verwendbar. Mit seinen Abmessungen 41 x 31 x 15 cm ist das Gerät sehr platzsparend und passt somit auch auf kleinere Abstellflächen. Das Material ist eine Druckgussaluminiumplatte und deshalb leicht zu reinigen. Die Backfläche ist antihaftbeschichtet und mit 28 cm Durchmesser für Pizzen mit Standardgröße gut geeignet. Aufgeklappt zeigt er sich als Tischgrill für Gemüse und Fleischzubereitung. Das Gerät mit 1800 Watt hat eine automatische Temperatureinstellung mit Timerfunktion. Mit der Kontrollleuchte und einem etwas leisen Alarmton wird auf das Ende der Zubereitung von Spiegeleiern, Toast, Sandwiches und Würstchen aufmerksam gemacht. Die Höhe des Grillraums ist mit ca. 2 cm etwas niedrig, was beim Pizzabelag zu berücksichtigen ist. Für Camping oder einem Singelhaushalt ist der 2 in 1 Pizza Maker sehr gut geeignet, weil er einen Backofen ersetzt und mit kurzen Garzeiten überzeugt.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Platz 5 – Turtles Pizza Maker

Pizzamaker Turtels
Pizzamaker Turtels

Besonders Kinder lieben diesen mit Schildkrötenmotiv hergestellten Pizzamaker aus dem Hause Nickelodeon. Der Backraum ist antihaftbeschichtet und sehr gut zu reinigen. Durch seinen geringen Platzbedarf (38,1 x 32,7 x 10,2 cm) und das Gewicht von 2,45 kg, ist der aus Plastik hergestellte Pizzamaker in grüner Farbe ein Multitalent. Nicht nur Pizza backt er in kürzester Zeit sondern auch Omeletts, Fischstäbchen und kleinere Gerichte. Die Backfläche ist mit 30 cm Durchmesser für normale Pizzagrößen ausreichend.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Meine Wohnung ist zu klein – Kein Grund auf einen Pizzamaker zu verzichten !

Daran soll es aber nicht scheitern. Auch hierfür gibt es für echte Pizza Freunde entsprechende Lösungen. Die kleinen Geräte sind optimal, wenn wenig Platz vorhanden ist. Den Pizzamaker gibt es im Gegensatz zu anderen Modellen günstig. Die Funktionsvielfalt bei diesen kleinen Geräten  überrascht und man erhält viel Ofen für wenig Geld. Gerade in kleinen Wohnungen mit geringem Platzangebot bietet sich ein Pizzamaker an. Nicht jeder verfügt über eine große Küchenzeile, in der viel Platz auf der Arbeitsplatte vorhanden ist. Der maßgebliche Unterschied zum herkömmlichen Backofen ist, dass der Pizzamaker um einiges kleiner ist und die Wärme sich somit optimal um das Backgut verteilt.

Der besondere Geschmack und die knusprige Konsistenz der Pizza wird durch die geringe Größe erzielt. Neben dem kleinen Pizzamaker, der sich bestens auch zum Aufstellen auf Küchenablagen eignet, gibt es auch übliche Größen als Pizzaöfen für zuhause. All diejenigen aber die sich aus Platzgründen für einen Pizzamaker entscheiden, finden in der großen Auswahl an Pizzaöfen sicherlich den perfekten für sich und Ihren Haushalt.

Der normale Backofen kann nun mal viel – aber nicht alles !

Alles in allem lohnt sich ein guter Pizzaofen für all diejenigen Pizza-Liebhaber, die nicht erst auf den nächsten Italienurlaub warten wollen um qualitative, mundende Pizza zu essen. Bei der Vielfalt an Pizzaöfen ist sicherlich für jeden Haushalt etwas dabei, denn auch wenn Ihr normaler Backofen schon einiges Leckere hervorgebracht hat- er kann nun mal nicht alles. Das war unser Top 5 Pizzamaker Vergleich.

Falls Sie Ihren Favoriten noch nicht gefunden haben, schauen Sie doch einfach direkt hier bei Amazon nach.

Hier geht es wieder zurück zum Seitenanfang der Seite Mini Pizzaofen.

Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Pizzaofen.